Capital Management – langfristige Begleitung in Vermögensfragen
Unsere Leidenschaft ist es, Ihr Vermögen verantwortungs- und vertrauensvoll zu managen. Nur ein unabhängiges Capital Management ermöglicht eine Entscheidungsfindung frei von Produkt- und Institutszwängen. Unsere Erfahrung und unser ganzheitlicher Beratungsansatz über alle Vermögensklassen ermöglichen die Entwicklung und die Umsetzung spezifischer Vermögensstrategien.

Stufen des Capital Managements:

1. Ganzheitliche Vermögensstrukturanalyse
Baustein: strategische Vermögensplanung
Aufgabe: Situationsanalyse und Problemdefinition mit dem Kunden, Zielfestlegung

2. Strukturierung des gesamten Vermögens
Baustein: strategische Vermögensplanung
Aufgabe: Konzeptvorschlag zur Optimierung der Vermögens- und Liquiditätsstruktur

3. Strategische Asset Allokation
Baustein: Portfoliomanagement
Aufgabe: Vorschlag zur Umsetzung eines Konzeptes durch Allokation des Vermögens aus verschiedenen Assetklassen (Wertpapiere, Immobilien, Alternative Investments, Beteiligungen)

4. Analyse und Auswahl von Investments
Baustein: Portfoliomanagement
Aufgabe: Investmentvorschlag zur Umsetzung der strategischen Asset Allokation

5. Vermögens Controlling/Reporting
Baustein: Portfoliomanagement
Aufgabe: Permanente Überwachung und Optimierung des Portfolios mit regelmäßiger Berichterstattung

Erfahren Sie mehr zu den Inhalten der strategischen Vermögensplanung und den Aufgaben des Portfoliomanagements.
Zusatzinformation

Asset Allokation

Die asset allocation (englisch) bzw. Anlageaufteilung oder Portfolio-Strukturierung von Geldanlagen bezeichnet die Art der Aufteilung (Diversifikation) des angelegten Vermögens auf verschiedene Anlageklassen wie z. B. Anleihen, Aktien, Immobilien, Währungen oder Hedgefonds